InvitroJobs für tierversuchsfreie Forschung

Invitro+Jobs

Die Internetplattform zur
tierversuchsfreien Forschung

  • Arbeitsgruppen und Wissenschaftsnetworking
  • Jobbörse, Abschlussarbeiten und Praktika
  • News rund um die in vitro-/in silico-Forschung
  • Infos zu Forschungsförderungen

Neueste Meldungen aus der InVitro-Welt

  • Forscher entwickeln Zellkultur-Modell für Eileiter
    Der Arbeitsgruppe Reproduktionszellbiologie am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) Dummerstorf ist es erstmalig gelungen, so realitätsnahe 3D-Zellkultur-Modelle des tierischen Eileiters zu etablieren, dass sich in deren „Eileiterflüssigkeit“ sogar Embryonen entwickeln können.
    Geschrieben am Mittwoch, 22 März 2017 09:18 weiterlesen...
  • Braunschweig: Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik eröffnet
    Mit der Frage, wie kann in der Zukunft maßgeschneiderte und hochwirksame Medikamente hergestellt werden können, die gleichzeitig kostengünstig sind, wird sich in Zukunft das Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ) beschäftigen. Um neue Arzneimittel zu entwickeln, kommen mikrophysiologische Systeme mit humanen Zellkulturen zum Einsatz.
    Geschrieben am Donnerstag, 16 März 2017 14:59 weiterlesen...
  • Dresdener Fraunhofer IWS entwickelt mikrophysiologische Systeme für Nierenforschung
    Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) hat mikrophysiologische Systeme in der Größe einer Visitenkarte entwickelt, die bereits vielfach in Forschung und Industrie Anwendung finden. Dabei sind sie in der Lage, pharmakologisch relevante Funktionsmechanismen nachzubilden.
    Geschrieben am Donnerstag, 16 März 2017 09:25 weiterlesen...
  • 36. Tierschutzforschungspreis des BMEL: Bewerbungsfrist läuft wieder
    Bis zum 31. Mai 2017 können sich Forscher wieder auf den diesjährigen Forschungspreis zur Förderung methodischer Arbeiten mit dem Ziel der Einschränkung und des Ersatzes von Tierversuchen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bewerben.
    Geschrieben am Dienstag, 14 März 2017 23:08 weiterlesen...
  • Dr. Hadwen Trust unterstützt Sommerprojekte
    Das DHT Stipendien-Programm unterstützt Studenten oder solche, die ihr Studium gerade beendet haben darin, praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der tierversuchsfreien Forschungsmethoden im Labor zu sammeln.
    Geschrieben am Montag, 13 März 2017 10:51 weiterlesen...
  • Effektive Züchtung von Oligodendrozyten aus Stammzellen
    Ein Wissenschaftlerteam aus Deutschland um Prof. Dr. Tanja Kuhlmann und Dr. Marc Ehrlich von der Universität Münster und des Max-Planck-Instituts (MPI) für molekulare Biomedizin in Münster, hat zusammen mit Forschern uas Frankreich und Kanada drei Transkriptionsfaktoren ausfindig gemacht, anhand derer aus induzierten pluripotenten Stammzellen schnell und effektiv Oligodendrozyten erzeugt werden können.
    Geschrieben am Donnerstag, 09 März 2017 10:32 weiterlesen...