InvitroJobs für tierversuchsfreie Forschung

Invitro+Jobs

Die Internetplattform zur
tierversuchsfreien Forschung

  • Arbeitsgruppen und Wissenschaftsnetworking
  • Jobbörse, Abschlussarbeiten und Praktika
  • News rund um die in vitro-/in silico-Forschung
  • Infos zu Forschungsförderungen

Neueste Meldungen aus der InVitro-Welt

  • Entschießungsantrag Niedersachen: Mehr Alternativen zum Tierversuch
    In Niedersachsen soll es nach dem Willen des Landtags künftig mehr Kontrollen sowie eine restriktivere Genehmigung von Tierversuchen geben. Auch soll stärker auf Alternativen zu Tierversuchen gesetzt werden, heißt es in einem Entschließungsantrag von SPD und CDU, über den im Parlament in Hannover am Mittwoch abgestimmt wurde.
    Geschrieben am Donnerstag, 10 Juni 2021 20:59 weiterlesen...
  • IMBA entwickelt selbst-organisierende Herz-Organoide
    Ein Wissenschaftlerteam des Instituts für Molekulare Biotechnologie GmbH (IMBA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften hat aus induzierten pluripotenten Stammzellen Kardioide, das sind sich selbst organisierende Herz-Organoide, entwickelt.
    Geschrieben am Donnerstag, 27 Mai 2021 19:58 weiterlesen...
  • In vitro: Ansatzpunkt gegen schwere Covid-19-Verläufe entdeckt
    Einem interdisziplinären Team um die Innsbrucker ImmunologInnen Prof. Doris Wilflingseder und Privatdozent Dr. Wilfried Posch ist es gelungen, mit einem in vitro-Modell die Treiber der überschießenden Immunreaktion bei der COVID-19-Infektion zu identifizieren.
    Geschrieben am Mittwoch, 26 Mai 2021 09:47 weiterlesen...
  • Berliner Forschungspreis 2021 „Alternativen zu Tierversuchen“ ausgelobt
    Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) und der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) loben erneut den Forschungspreis „Alternativen zur Tierversuchen“ des Landes Berlin zur Förderung der Entwicklung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden aus.
    Geschrieben am Freitag, 07 Mai 2021 10:30 weiterlesen...
  • In vitro: Hepatitis-C-Virus bremst Transposonmobilisierung
    Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen des Paul-Ehrlich-Instituts und der Universitätsklinik Marburg haben mit Zellkulturen die Interaktionen zwischen Retrotransposons und dem Hepatitis-C-Virus (HCV) untersucht. Sie fanden heraus, dass Hepatitis-C-Virus-Infektion die menschliche LINE-1-Retrotransposition in Zellen einschränken kann.
    Geschrieben am Donnerstag, 06 Mai 2021 11:58 weiterlesen...
  • SARS-Cov-2 unterdrückt nicht das gesamte Immunsystem
    Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen vom Institut für Molekulare Virologie der Universität Ulm haben in vitro untersucht, wie das SARS-Cov-2 Virus das Immunsystem lahmlegt, indem antivirale Signalwege abgeschaltet werden.
    Geschrieben am Mittwoch, 05 Mai 2021 17:42 weiterlesen...