InvitroJobs für tierversuchsfreie Forschung

Invitro+Jobs

Die Internetplattform zur
tierversuchsfreien Forschung

  • Arbeitsgruppen und Wissenschaftsnetworking
  • Jobbörse, Abschlussarbeiten und Praktika
  • News rund um die in vitro-/in silico-Forschung
  • Infos zu Forschungsförderungen

Neueste Meldungen aus der InVitro-Welt

  • EUSAAT-Kongress in Linz auf Oktober verschoben
    Der diesjährige EUSAAT-Kongress über Alternativen zum Tierversuch in Linz ist aus organisatorischen Gründen von August auf den Zeitraum vom 10. - 13. Oktober 2019 verschoben worden.
    Geschrieben am Freitag, 22 Februar 2019 10:15 weiterlesen...
  • Mit Minidärmen neue Erkenntnisse im Kampf gegen Darmkrebs
    Wissenschaftler des Deutschen Krebskonsortiums (DKTK)+ und des Georg-Speyer-Hauses der Goethe Universität Frankfurt haben eine Darmtumor-spezifische molekulare Reaktionskette entdeckt, die durch den Wnt-Signalweg ausgelöst wird. Für ihre Arbeiten nutzten die Forscher sogenannte Darmorganoide - Minidärme, die sie aus menschlichem Darmgewebe entwickelt hatten.
    Geschrieben am Donnerstag, 21 Februar 2019 11:47 weiterlesen...
  • Jena: Hühnereier statt Tierversuche
    Prof. Dr. Dagmar Fischer vom Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie der Universität Jena entwickelt Drug Delivery-Systeme mit Nanopartikeln. Mögliche Nebenwirkungen testet sie unter anderem in befruchteten Hühnereiern und spart so Tierversuche ein.
    Geschrieben am Dienstag, 19 Februar 2019 13:13 weiterlesen...
  • Bayern: in vitro-Hirntumorforschung im Verbund
    Wissenschaftler der Abteilung für Neuropathologie am Universitätsklinikum Regensburg unter der Leitung von Professor Dr. Markus Riemenschneider haben aus Tumorzellen von Patienten mit einer neuartigen Methode Tumor-Krankheitsmodelle in Form von Organoiden in der Petrischale gezüchtet. Sie wollen damit Wechselwirkung zwischen gesunden Zellen und Tumorzellen genauer untersuchen und neue therapische Verfahren testen.
    Geschrieben am Sonntag, 17 Februar 2019 22:52 weiterlesen...
  • Pharmahersteller klagt gegen FDA wegen unnötiger Tierversuche
    Vanda Pharmaceuticals Inc. mit Sitz in Washington DC klagt gegen die Food and Drug Administration (FDA) wegen - so das Unternehmen - des Zwanges zur Durchführung unnötiger Medikamententests an Hunden.
    Geschrieben am Donnerstag, 14 Februar 2019 12:07 weiterlesen...
  • Zellkulturtest zeigt: Tabakerhitzer nicht harmloser als Zigarette
    Viele Menschen glauben, dass sogenannte Heater, welche lediglich Nikotin erhitzen, nicht so gesundheitsschädlich sind und steigen um. Eine neue australisch-indische Studie mit Lungenzellkulturen ergab nun: schadlos ist die neue Rauchalternative keineswegs.
    Geschrieben am Montag, 11 Februar 2019 21:35 weiterlesen...