Forschung und Methoden

Arbeitsgruppen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Arbeitsgruppen, die sich mit der Entwicklung von tierversuchsfreien Verfahren befassen oder bevorzugt auf diese zurückgreifen.

Zum einen haben Studierende damit die Möglichkeit, sich bei der Suche nach Abschlussarbeiten und Praktika direkt an die jeweiligen Ansprechpartner der Arbeitsgruppen zu wenden. Wir bitten alle Interessenten, sich vor der Kontaktaufnahme über den Inhalt der Forschung der jeweiligen Einrichtung eingehend zu informieren. In der Regel bieten die zu den Arbeitsgruppen angegebenen Websites einen guten Einblick.

Zum anderen möchten wir einen Überblick über Arbeitsgruppen geben, die mit tierversuchsfreien Methoden arbeiten oder diese sogar entwickeln. Dies soll auch der Vernetzung der Arbeitsgruppen dienen, um letztlich einen weiteren Baustein zu einer Beförderung der Forschung mit tierversuchsfreien Methoden beizutragen – einer fortschrittlichen und ethisch vertretbaren Forschung.

Wir versuchen, die Liste regelmäßig zu aktualisieren und freuen uns, wenn sich weitere Arbeitsgruppen finden, die in die Liste aufgenommen werden möchten. Senden Sie uns dazu bitte Ihre Daten per eMail an info[at]invitrojobs.com, oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Pro Eintrag können mehrere Kategorien in Frage kommen.

  • Toxikologie: hierzu zählt auch die Ökotoxikologie und die reine Substanztestung
  • Tissue Engineering: hier werden auch die Zellkulturen- und Lab-on-a-Chip-Entwicklungen aufgeführt
  • Krankheitsforschung: Grundlagen- oder angewandte Forschung zu Krebs, Parkinson etc.
  • Anatomie: hierunter fällt auch die Zell- und Entwicklungsbiologie
  • Immunologie: hierzu fällt auch die Forschung/Entwicklung von Antikörpern und Impfstoffen
  • Organforschung: Blutgefäße, Nieren, Leber etc.
  • Ausbildung: hierunter fällt auch die Weiterbildung
  • In silico-Methoden: in dieser Kategorie werden auch bildgebende Verfahren erfasst
  • Sonstiges: hirunter fallen z. B. Patientenstudien oder andere F&E-Arbeiten, die sonst nicht eingeordnet werden können

Artikel anzeigen...
  • Ansprechpartner Armelle Baeza-Squiban, Ph. D.
  • Einrichtung University Paris Diderot, Unit of Functional and Adaptive Biology (BFA)
  • Arbeitsgruppe Unité de Biologie Fonctionnelle et Adaptative - CNRS UMR 8251, Réponses Moléculaires et Cellulaires aux Xénobiotiques (RMCX)
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße 4 rue Marie-Andrée Lagroua Weill-Hallé
  • Postleitzahl 75205
  • Stadt PARIS CEDEX 13
  • Land Frankreich
  • Telefon (33)1 57 27 82 49 (Verwaltung)
  • E-Mail baeza[at]univ-paris-diderot.fr
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Partikel-Toxikologie mit Lungenbarrieren

  • Ansprechpartner Prof. Jonathan Brewer, Ph. D.
  • Einrichtung University of Southern Denmark, Department of Biochemistry and Molecular Biology
  • Arbeitsgruppe Brewer group
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Campusvej 55
  • Postleitzahl 5230
  • Stadt Odense M
  • Land Dänemark
  • Telefon +45 (0) 65503505
  • Fax +45 (0) 65504048
  • E-Mail brewer[at]memphys.sdu.dk
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Untersuchung von molekularen Signalwegen durch menschliche Hautmodelle

IVTech in-vitro technologies

Donnerstag, 30 August 2018 11:15
  • Ansprechpartner Tommas Sbrana, Ph. D., CEO
  • Einrichtung ITTech In-vitro technologies
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering, Sonstiges
  • Straße Via di Bagnaia 414
  • Postleitzahl 55054
  • Stadt Massarosa (LU)
  • Land Italien
  • Telefon +39 333 490 17 60 (mobile)
  • E-Mail t.sbrana[at]ivtech.it
  • Beschreibung des Fachgebiet

    in-vitro- Technologien zur Entwicklung physiologisch relevanter Gewebemodelle, die Bestandteile können zur Konstruktion von multiorgan-Systeme miteinander verbunden werden und erlauben das Life-cell imaging, ohne das System zu stören.

  • Ansprechpartner Dr. Chinazom Agbo
  • Einrichtung University of Nigeria, Faculty of pharmaceutical Sciences
  • Arbeitsgruppe Drug Delivery and Nanomedicines Research Group
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering, Krankheitsforschung
  • Postleitzahl 41001
  • Stadt Nsukka, Eunugu State
  • Land Nigeria
  • Telefon +234 (0)8037408410 (Zentrale)
  • E-Mail Chinazom.agbo[at]unn.edu.ng
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Entwicklung von Nasenschleimhautmodellen zum Test von Lipid-Nanopartikeln mit Pharmazeutischen Wirkstoffen gegen Malaria.

Dynamic42 GmbH

Freitag, 22 Juni 2018 13:41
  • Ansprechpartner Dr. Knut Rennert
  • Einrichtung Dynamic42 GmbH
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Winzerlaer Straße 2
  • Postleitzahl 07745
  • Stadt Jena
  • Land Deutschland
  • E-Mail info[at]dynamic42.com
  • Beschreibung des Fachgebiet

    3D, physiological human-based in vitro test and screening solutions.

MUI animalFree Research Cluster

Freitag, 22 Juni 2018 13:18
  • Ansprechpartner Frau Prof. Doris Wilflingseder
  • Einrichtung Medizinische Universität Innsbruck, Sektion für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie
  • Arbeitsgruppe MUI animalFree Research Cluster
  • Fachgebiet Tissue Engineering, Ausbildung
  • Straße Schöpfstr. 41
  • Postleitzahl A-6020
  • Stadt Innsbruck
  • Land Österreich
  • Telefon +43-512-9003 70704
  • E-Mail mui-animalfree[at]i-med.ac.at
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Entwicklung von alternativen tierversuchsfreien Modellen (Organoide, Stammzellen, 3D Kulturen), Ersatzreagenzien und modernster Technologien (High Content/High Throughput Screening, Einzelzellanalysen, 3D Bioprinting, NGS).

    Seminare, Vorträge und Praktika zu Tierversuchsalternativen für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

  • Ansprechpartner Prof. Dr. med. Thorsten Walles
  • Einrichtung Universitätsklinikum Magdeburg A. ö. R., Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie
  • Arbeitsgruppe Abteilung Thoraxchirurgie
  • Fachgebiet Tissue Engineering, Krankheitsforschung
  • Straße Leipziger Strasse 44
  • Postleitzahl 39120
  • Stadt Magdeburg
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)391 67-21905 (Sekr. Frau Bortscheller)
  • Fax +49 (0)391 67-21906
  • E-Mail Thoraxchirurgie[at]med.ovgu.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Entwicklung unterschiedlicher humaner Gewebe für die Grundlagen- und translationale Forschung inkl. Wirkstofftests. Der Fokus der Arbeiten liegt auf Geweben des Respirationstrakts.

  • Ansprechpartner Prof. Dr. Olivier T. Guenat
  • Einrichtung ARTORG Center for Biomedical Engineering Research
  • Arbeitsgruppe Organs-on-Chip Technologies
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Murtenstrasse 50
  • Postleitzahl 3008
  • Stadt Bern
  • Land Schweiz
  • Telefon + 41 31 632 7608
  • Fax +41 31 632 7576
  • E-Mail olivier.guenat[at]artorg.unibe.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Organs-on-a-Chip Lungen- und Lungenkrankheitsmodelle

Altertox Academy

Donnerstag, 01 Februar 2018 09:27
  • Ansprechpartner Francois Busquet, PhD
  • Einrichtung Altertox Academy
  • Fachgebiet Ausbildung
  • Land Belgien
  • Telefon +32 495 10 40 37
  • E-Mail francois.busquet[at]altertox.be
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Praktisches Training zum Erlernen neuer Methoden zum Ersatz von Tierversuchen (in vitro, in silico) an wechselnden Standorten in Europa

  • Ansprechpartner Dr. rer. medic. Janosch Schoon
  • Einrichtung Julius Wolff Institut (JWI) für Biomechanik und Muskuloskeletale Regeneration, Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien (BCRT)
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Augustenburger Platz 1
  • Postleitzahl 13353
  • Stadt Berlin
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 30 450559599
  • E-Mail janosch.schoon[at]charite.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Untersuchung des Zellverhaltens bei Regeneration