Forschung und Methoden

Arbeitsgruppen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Arbeitsgruppen, die sich mit der Entwicklung von tierversuchsfreien Verfahren befassen oder bevorzugt auf diese zurückgreifen.

Zum einen haben Studierende damit die Möglichkeit, sich bei der Suche nach Abschlussarbeiten und Praktika direkt an die jeweiligen Ansprechpartner der Arbeitsgruppen zu wenden. Wir bitten alle Interessenten, sich vor der Kontaktaufnahme über den Inhalt der Forschung der jeweiligen Einrichtung eingehend zu informieren. In der Regel bieten die zu den Arbeitsgruppen angegebenen Websites einen guten Einblick.

Zum anderen möchten wir einen Überblick über Arbeitsgruppen geben, die mit tierversuchsfreien Methoden arbeiten oder diese sogar entwickeln. Dies soll auch der Vernetzung der Arbeitsgruppen dienen, um letztlich einen weiteren Baustein zu einer Beförderung der Forschung mit tierversuchsfreien Methoden beizutragen – einer fortschrittlichen und ethisch vertretbaren Forschung.

Wir versuchen, die Liste regelmäßig zu aktualisieren und freuen uns, wenn sich weitere Arbeitsgruppen finden, die in die Liste aufgenommen werden möchten. Senden Sie uns dazu bitte Ihre Daten per eMail an info[at]invitrojobs.com, oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Pro Eintrag können mehrere Kategorien in Frage kommen.

  • Toxikologie: hierzu zählt auch die Ökotoxikologie und die reine Substanztestung
  • Tissue Engineering: hier werden auch die Zellkulturen- und Lab-on-a-Chip-Entwicklungen aufgeführt
  • Krankheitsforschung: Grundlagen- oder angewandte Forschung zu Krebs, Parkinson etc.
  • Anatomie: hierunter fällt auch die Zell- und Entwicklungsbiologie
  • Immunologie: hierzu fällt auch die Forschung/Entwicklung von Antikörpern und Impfstoffen
  • Organforschung: Blutgefäße, Nieren, Leber etc.
  • Ausbildung: hierunter fällt auch die Weiterbildung
  • In silico-Methoden: in dieser Kategorie werden auch bildgebende Verfahren erfasst
  • Sonstiges: hirunter fallen z. B. Patientenstudien oder andere F&E-Arbeiten, die sonst nicht eingeordnet werden können

Artikel anzeigen...

Invetech

Dienstag, 07 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Andreas Koch
  • Fachgebiet Sonstiges
  • Straße Industriestr. 25
  • Postleitzahl 8604
  • Stadt Volketswil (Zuerich)
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 44 536 13 11
  • Fax +41 44 566 04 12
  • E-Mail akk[at]invetech.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    abtech Systems, PREVI Isola high-throughput specimen and agar plate management system, Organovo: 3D Bioprinter, High Throughput Secondary Screening Instruments, fully Automated Magnetic Cell Separator for stema cells, Automated Live Cell High Content Screening Platform, High Content Screening System for Drug Discovery.

  • Ansprechpartner Oliver Weingart Dr. sc. ETH
  • Einrichtung Institut für Nahrungsmittel, Ernährung und Gesundheit
  • Arbeitsgruppe Labor für Lebensmittelmikrobiologie
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Schmelzbergstrasse 7, ETH Zurich, LFV B27
  • Postleitzahl 8092
  • Stadt Zuerich
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 44 632 33 63
  • Fax +41 44 632 12 66
  • E-Mail oliver.weingart[at]hest.ethz.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Entwicklung eines In-vitro-Verfahrens zur Toxizitätsbestimmung von Botulinum Neurotoxin.

Universität Zürich Vetsuisse-Fakultät

Dienstag, 07 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Prof. Dr. Hanspeter Nägeli
  • Einrichtung Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Winterthurerstr. 260
  • Postleitzahl 8057
  • Stadt Zuerich
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 (0)44 - 635 87 63
  • Fax +41 (0)44 - 635 89 10
  • E-Mail hanspeter.naegeli[at]vetpharm.uzh.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    In-vitro-Toxikologie

in silico toxicology gmbh

Dienstag, 07 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Christoph Helma
  • Fachgebiet In silico-Methoden
  • Straße Altkircherstr. 4
  • Postleitzahl 4054
  • Stadt Basel
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 (0)77 - 4339164
  • E-Mail helma[at]in-silico.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    QSAR, Data Mining, Maschinelles Lernen, Open Source Software für die Toxikologie, Softwaredienstleistungen, In-silico-Methoden für In-vitro-Teststrategien zur Allergenuntersuchung.

Philip Morris Products S. A.

Dienstag, 07 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Maciej Cabanski Ph.D.
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Quai Jeanrenaud 5
  • Postleitzahl 2000
  • Stadt Neuchatel
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 58 242 2064, mobile: +41 79 301 6329
  • E-Mail maciej.cabanski[at]pmi.com
  • Beschreibung des Fachgebiet

    In-vitro-Inhalationstests mit humanen Zellkulturen

  • Ansprechpartner Prof. Dr. Pierre Cosson
  • Einrichtung Dept. of Cell Physiology and Metabolism
  • Arbeitsgruppe Doerenkamp-Naef-Zbinden Chair on Alternatives
  • Fachgebiet Krankheitsforschung
  • Straße 1 rue Michel Servet
  • Postleitzahl 1211
  • Stadt Genf 4
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 (0)22 - 379 52 93
  • Fax +41 (0)22 - 379 53 38
  • E-Mail Pierre.Cosson[at]unige.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Amoeben, pathogene Bakterien, Wirt-Pathogen-Interaktionen,
    Dictyostelium, Klebsiella, Pseudomonas, Endocytose, Lysosomen

  • Ansprechpartner Richard Walker (Project Speaker HBP)
  • Arbeitsgruppe The Human Brain Project
  • Fachgebiet In silico-Methoden
  • Straße EPFL SV-BMC AA-B118
  • Postleitzahl 1015
  • Stadt Lausanne
  • Land Schweiz
  • Telefon +41 21 693 1868
  • E-Mail richard.walker[at]epfl.ch
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Brain models

National Institute of Public Health

Dienstag, 07 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Dagmar Jirova, M. D.
  • Einrichtung Department of Toxicology amd Veterinary Sciences
  • Arbeitsgruppe in vitro Toxicology Unit
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Srobarova 48
  • Postleitzahl 100 42
  • Stadt Prag
  • Land Tschechische Republik
  • Telefon +420 267 082 439, mobile: +420 724 233 896
  • Fax +420 267 082 522
  • E-Mail jirova[at]szu.cz; djirova[at]iol.cz
  • Beschreibung des Fachgebiet

    In-vitro-Toxikologie, Czech Consensus Platform for Alternatives to Animal Testing (czepopa)

  • Ansprechpartner Ass. Prof. Dr. Eva Roblegg
  • Einrichtung Karl-Franzens Universität Graz, Institut für Pharmazeutische Wissenschaften
  • Arbeitsgruppe Abteilung Pharmazeutische Technologie
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering
  • Straße Humboldtstr. 46
  • Postleitzahl 8010
  • Stadt Graz
  • Land Österreich
  • Telefon +43 (0) 316 - 380 - 88 88
  • Fax +43 (0) 316 - 380 - 91 00
  • E-Mail eva.roblegg[at]uni-graz.at
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Entwicklung eines In-vitro-Modells der menschlichen Wangenschleimhaut.

TissUse GmbH

Donnerstag, 05 März 2015 00:00

 

 

  • Ansprechpartner Dr. Uwe Marx
  • Einrichtung TissUse GmbH
  • Fachgebiet Tissue Engineering, Krankheitsforschung, Anatomie, Organforschung, Ausbildung, In silico-Methoden
  • Straße Oudenarder Str. 16
  • Postleitzahl 13347
  • Stadt Berlin
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 30 31427911
  • Fax +49 30 31427914
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Regenerative Medizin, Multi-Organ-Chips für systemische Substanztestung, Human-on-a-Chip, Mikrobioreaktoren.