Forschung und Methoden

Arbeitsgruppen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Arbeitsgruppen, die sich mit der Entwicklung von tierversuchsfreien Verfahren befassen oder bevorzugt auf diese zurückgreifen.

Zum einen haben Studierende damit die Möglichkeit, sich bei der Suche nach Abschlussarbeiten und Praktika direkt an die jeweiligen Ansprechpartner der Arbeitsgruppen zu wenden. Wir bitten alle Interessenten, sich vor der Kontaktaufnahme über den Inhalt der Forschung der jeweiligen Einrichtung eingehend zu informieren. In der Regel bieten die zu den Arbeitsgruppen angegebenen Websites einen guten Einblick.

Zum anderen möchten wir einen Überblick über Arbeitsgruppen geben, die mit tierversuchsfreien Methoden arbeiten oder diese sogar entwickeln. Dies soll auch der Vernetzung der Arbeitsgruppen dienen, um letztlich einen weiteren Baustein zu einer Beförderung der Forschung mit tierversuchsfreien Methoden beizutragen – einer fortschrittlichen und ethisch vertretbaren Forschung.

Wir versuchen, die Liste regelmäßig zu aktualisieren und freuen uns, wenn sich weitere Arbeitsgruppen finden, die in die Liste aufgenommen werden möchten. Senden Sie uns dazu bitte Ihre Daten per eMail an info[at]invitrojobs.com, oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Pro Eintrag können mehrere Kategorien in Frage kommen.

  • Toxikologie: hierzu zählt auch die Ökotoxikologie und die reine Substanztestung
  • Tissue Engineering: hier werden auch die Zellkulturen- und Lab-on-a-Chip-Entwicklungen aufgeführt
  • Krankheitsforschung: Grundlagen- oder angewandte Forschung zu Krebs, Parkinson etc.
  • Anatomie: hierunter fällt auch die Zell- und Entwicklungsbiologie
  • Immunologie: hierzu fällt auch die Forschung/Entwicklung von Antikörpern und Impfstoffen
  • Organforschung: Blutgefäße, Nieren, Leber etc.
  • Ausbildung: hierunter fällt auch die Weiterbildung
  • In silico-Methoden: in dieser Kategorie werden auch bildgebende Verfahren erfasst
  • Sonstiges: hirunter fallen z. B. Patientenstudien oder andere F&E-Arbeiten, die sonst nicht eingeordnet werden können

Artikel anzeigen...

HP Medizintechnik GmbH

Mittwoch, 08 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Hermann Buitkamp
  • Fachgebiet Sonstiges
  • Straße Bruckmannring 19
  • Postleitzahl 85764
  • Stadt Oberschleißheim
  • Telefon +49 (0)89 3066647 - 0
  • E-Mail hermann.buitkamp[at]hp-med.com
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Intelligent Microplate Reader using multiparametric bio-chips for
    * cellular oxygen uptake rates
    * extracellular acidification rates
    * cellular capacitance data
    microscope for cell imaging,
    pipetting robot for exchanging culture media process and climate controls

Roche Diagnostics GmbH

Mittwoch, 08 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Manfred Watzele, Dr. Markus Schmitz
  • Einrichtung Roche Applied Sciences
  • Arbeitsgruppe Zelluläre Analysen
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Nonnenwald 2
  • Postleitzahl 82377
  • Stadt Penzberg
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0) 8856 60 3121
  • Fax +49 8856 60 6404
  • E-Mail manfred.watzele[at]roche.com, markus.schmitz.ms1[at]roche.com
  • Beschreibung des Fachgebiet

    xCELLigence Real-Time Cell Analyzer (RTCA) Impedanz Technologie, Toxikologie, Onkologie, Sicherheitspharmakologie. Arrhythmie-Messungen an Kardiomyozyten mittels xCELLigence Cardio Instrument, zellbasierte Testsysteme (z.B. für Sicherheitstests mit Humanzellen). Langzeitstoxizitäts-Screening (z.B. Herz-, Leber-, Nierenzellen).

Bio-Rad AbD Serotec GmbH

Mittwoch, 08 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Michael Schwenkert
  • Fachgebiet Immunologie
  • Straße Zeppelinstr. 4
  • Postleitzahl 82178
  • Stadt Puchheim
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 89 80 90 95-22, mobil: +49 151 52 72 28 34
  • Fax +49 89 80 90 95-50
  • E-Mail schwenkert[at]abdserotec.com
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Human Combinatorial Antibody Library (HuCAL), monoclonal antibody production without animal use.

SIRION BIOTECH GmbH

Mittwoch, 08 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Christian Thirion
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Am Klopferspitz 19
  • Postleitzahl 82152
  • Stadt Martinsried
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)89 700 961 999
  • Fax +49 (0)89 700 961 998
  • E-Mail Thirion[at]sirion-biotech.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Anbieter von genetisch modifizierten 3D-Zellmodellen, immortalisierten Zellen, Assayentwicklung und virale Vektoren.

  • Ansprechpartner Dr. med. Tobias Schiergens
  • Einrichtung Leitung der Gewebebank i.A. HTCR
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Marchioninistr. 15
  • Postleitzahl 81377
  • Stadt Muenchen
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0) 89 4400 - 0
  • Fax +49 (0) 89 4400 - 76436
  • E-Mail Tobias.Schiergens[at]med.uni-muenchen.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Weiterentwicklung des In-vitro-Modells der humanen Leber, Etablierung und Weiterentwicklung onkologischer Ko-Kulturmodelle im Rahmen der Erforschung kolorektaler Lebermetastasen

  • Ansprechpartner Dr. med. vet. Erich Zweygarth, PhD
  • Einrichtung Veterinärwissenschaftliches Department Vergleichende Tropenmedizin und Parasitologie
  • Arbeitsgruppe AG In-vitro-Kulturen
  • Fachgebiet Tissue Engineering
  • Straße Leopoldstr. 5
  • Postleitzahl 80802
  • Stadt Muenchen
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)89 - 2180 6837
  • Fax +49 (0)89 - 2180 3623
  • E-Mail erich.zweygarth[at]tropa.vetmed.uni-muenchen.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    In-vitro-Kultursysteme zur Vermehrung Vektor übertragener Pathogene von veterinär- und humanmedizinischer Bedeutung, Herstellung Antigenmaterial für diagnostische Zwecke, Vakzinenproduktion und biologische Studien. Kultivierung von Zecken-Zelllinien.

Klinikum der Universität München

Mittwoch, 08 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Peter Kurktschiev
  • Einrichtung Institut für Immunologie
  • Arbeitsgruppe Immunologie und Virushepatitiden
  • Fachgebiet Immunologie
  • Straße Goethestr. 31
  • Postleitzahl 80336
  • Stadt Muenchen
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0) 89 - 2180 - 7569
  • E-Mail peter.kurktschiev[at]med.uni-muenchen.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Hepatitis-Immunologie, Virushepatitiden mit humanem Gewebe.

Universitätsklinikum Freiburg

Mittwoch, 08 April 2015 00:00
  • Ansprechpartner Dr. Richard Gminski
  • Einrichtung Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene
  • Arbeitsgruppe AG Innenraumtoxikologie
  • Fachgebiet Toxikologie
  • Straße Breisacher Str. 115 b
  • Postleitzahl 79106
  • Stadt Freiburg i. Brsg.
  • Land Deutschland
  • Telefon +49 (0)761 - 270 83 19
  • Fax +49 (0)761 - 270 82 13
  • E-Mail richard.gminski[at]uniklinik-freiburg.de
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Nanotoxikologie, Genotoxizität/DNA-Schäden, Air-Liquid-Exposure, Inhalationstoxikologie, Bestimmung der Zytotoxizität und Genotoxizität luftgetragener Stoffe (z.B. auf humane Lungenzelllinien), Entwicklung von Verfahren zur Ermittlung der Expositionshöhe von flüchtigen organischen Verbindungen, z. B. VOC, SVOC, Entwicklung von Verfahren zur Ermittlung der Expositionshöhe feiner und ultrafeiner Partikel.

  • Ansprechpartner ao. Univ. Prof. Dr. phil. Gerhard Gstraunthaler
  • Einrichtung Medizinische Universität Innsbruck, Sektion für Physiologie, Renal Biochemistry - Molecular Physiology of the Kidney
  • Arbeitsgruppe Arbeitsgruppe Prof. Gstraunthaler
  • Fachgebiet Toxikologie, Tissue Engineering, Organforschung
  • Straße Fritz-Pregl-Str. 3
  • Postleitzahl 6020
  • Stadt Innsbruck
  • Land Österreich
  • Telefon +43 (0)512 - 9003 708 10
  • Fax +43 (0)512 - 9003 738 00
  • E-Mail gerhard.gstraunthaler[at]i-med.ac.at
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Biochemie der Niere - Molekulare Physiologie der Niere, epitheliale Zell- und Gewebekultur

  • Ansprechpartner Dr. Yuri Dancik
  • Einrichtung Therapeutics Research Center
  • Arbeitsgruppe Transdermal Drug Transport
  • Fachgebiet Toxikologie, In silico-Methoden, Sonstiges
  • Straße 288 Herston Road
  • Postleitzahl 4006
  • Stadt Brisbane QLD Queensland
  • Land Australien
  • Telefon 07 3240 2482, work: 3240 7970
  • Fax 3240 5806
  • E-Mail y.dancik[at]uq.edu.au
  • Beschreibung des Fachgebiet

    Mathematical modelling of transport phenomena in biological systems, numerical analysis, Microscopy/image analysis: in vitro/in vivo multiphoton microscopy and fluorescence lifetime imaging, transdermal drug transport