InvitroJobs für tierversuchsfreie Forschung

Invitro+Jobs

Die Internetplattform zur
tierversuchsfreien Forschung

  • Arbeitsgruppen und Wissenschaftsnetworking
  • Jobbörse, Abschlussarbeiten und Praktika
  • News rund um die in vitro-/in silico-Forschung
  • Infos zu Forschungsförderungen

Neueste Meldungen aus der InVitro-Welt

  • Berlin: Anträge zur Tierversuchsreduktion passieren das Abgeordnetenhaus
    Mit den Stimmen der Regierungsfraktion von Sozialdemokraten, Grünen und Linken und bei Enthaltung der Opposition passierten gestern zwei Anträge das Plenum. Danach soll es an Berliner Hochschulen künftig weniger Tierversuche und Tierverbrauch und einen Ausbau tierverbrauchsfreier Methoden geben.
    Geschrieben am Freitag, 24 Mai 2019 12:39 weiterlesen...
  • Skills4Science: Neue Altertox-Workshops in Brüssel
    Die Altertox Academy eine interessante Workshopserie initiiert. Die ersten beiden Workshops finden Mitte Juli statt und können bereits gebucht werden.
    Geschrieben am Freitag, 24 Mai 2019 09:14 weiterlesen...
  • Nach jahrelangem Ringen: Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung
    Das Bundeskabinett hat heute nach jahrelangen Diskussionen einen Gesetzesentwurf zur so genannten Forschungszulage verabschiedet. Damit wird in Deutschland eine steuerliche Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen, die Forschung und Entwicklung betreiben, möglich. Die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen kritisiert, dass Auftragsforschung von der Förderung ausgeschlossen bleibt.
    Geschrieben am Mittwoch, 22 Mai 2019 18:26 weiterlesen...
  • Neuer in vitro-Embryotoxizitätstest der ETH Zürich
    Schweizer Wissenschaftler der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) haben einen neuen Test auf Chip-Basis entwickelt, mit dem Schädigungen an einem Embryo durch chemische Substanzen oder Medikamente frühzeitig erkannt werden können. Der Test kann zum Screening von Substanzen verwendet werden, wodurch Tierversuche reduziert und Kosten gespart werden.
    Geschrieben am Dienstag, 14 Mai 2019 12:19 weiterlesen...
  • MDC Berlin: LTA lässt Krebs ungehindert wuchern
    Forscher des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Berlin haben einen wichtigen Botenstoff in Zellkulturen identifiziert, der beim unkontrollierten Wachstum des Hodgkin-Lymphoms, eine Form des Lymphdrüsenkrebs, eine wichtige Rolle spielt.
    Geschrieben am Dienstag, 14 Mai 2019 09:50 weiterlesen...
  • Alzheimergrundlagenforschung mit Brain-Organoiden
    Ein Forscherteam der Ruhr-Universität Bochum untersucht mit Nervenzell-Organoiden Mechanismen, die zur Entstehung von Alzheimer führen könnten.
    Geschrieben am Donnerstag, 09 Mai 2019 10:37 weiterlesen...