Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mittwoch, 14 Juni 2017 09:24

Scientific Conference Non-Animal Approaches- The way forward: Konferenzreport veröffentlicht

Anlässlich der Bürgerinitiative Stop Vivisection fand vom 6. bis zum 7. Dezember in Brüssel ein wissenschaftlicher Kongress zum derzeitigen Entwicklungsstand der tierversuchsfreien Verfahren statt. Die EU-kommission hat nun auf ihrer Seite die Präsentationen und Poster zum Nachstudieren hinterlegt.

Neben den Stärken und Schwächen der neuen humanspezifischen Methoden ging es auch um die fehlende Reproduzierbarkeit von Tierversuchsergebnissen und um die fehlende Transparenz und Schwächen bei der Publikation von Ergebnissen. Invitro+Jobs berichtete über die Tagung.

Der Konferenzreport der Europäischen Kommission liegt nun vor. Er umfasst sämtliche Vorträge, Podiumsdiskussionen und Meinungen, die in den zwei Tagen geäußert und diskutiert worden sind.

Quelle und weitere Informationen:
http://ec.europa.eu/environment/chemicals/lab_animals/3r/scientific_conference_non_animal_approaches_en.htm
http://ec.europa.eu/environment/chemicals/lab_animals/3r/pdf/scientific_conference/non_animal_approaches_conference_report.pdf
http://www.invitrojobs.com/index.php/de/neuigkeiten/news-archiv/item/2539-wissenschaftlicher-kongress-der-europaeischen-kommission-non-animal-approaches-the-way-forward