Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Donnerstag, 03 November 2016 15:31

Käthe und Josef Klinz-Stiftung schreibt Mittel für Stammzellforschung aus

Angesprochen sind promovierte Wissenschaftler/innen auf zeitlich befristeten Stellen, welche auf dem Gebiet der Medizin, Biologie und verwandter Disziplinen forschend tätig sind und ausreichend zeitliche Freiräume für die Bearbeitung der beantragten Projekte haben.

Von besonderem Interesse sind Projekte zur Differenzierungskapazität humaner adulter Stammzellen sowie ihr Potenzial hinsichtlich der Regeneration von geschädigten Organen und Geweben.

Weitere Informationen:
http://www.klinz-stiftung.de/