Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mittwoch, 27 April 2016 10:46

Beta-Zellen aus Fettgewebe

Schweizer Forscher haben aus humanem Fettgewebe gewonnene Stammzellen in funktionsfähige Beta-Zellen-ähnliche Zelle umgewandelt. Die erzeugten Zellen produzierten Insulin wie es bei natürlichen Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse der Fall ist. Das Forschungsergebnis ist ein bedeutender Erfolg hin zu einer individuellen Therapie von Diabeteserkrankungen. Ziel ist es, aus patienteneigenen Fettzellen Beta-Zellimplantate zu entwickeln.

Die Basler Biotechnologen um Martin Fussenegger, Professor für Biotechnologie und Bioingenieurwissenschaften am Departement für Biosysteme der ETH Zürich in Basel fügten in die Stammzellen ein künstliches und hochkomplexes Gennetzwerk – die genetische Software – ein. Diese legten sie so aus, dass sie die wichtigsten der in diesen Reifungsvorgang involvierten Wachstumsfaktoren, vor allem Ngn3, Pdx1 und MafA, zeitlich und
mengenmässig genau rekonstruiert. Die Zellen benötigen exakt zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich hohe Pegel dieser Wachstumsfaktoren, damit sich Beta-Zellen ausbilden können.

Die künstlichen Beta-Zellen sind ihren natürlichen Vorbildern nicht nur optisch sehr ähnlich – beide weisen in der Zelle dunkle Körnchen auf, welche das Insulin speichern. Sie funktionieren auch ähnlich wie natürliche Beta-Zellen und sprechen auf Glukose an.

Derzeit sind die Insulin-Mengen nicht so hoch wie die von natürlichen Beta-Zellen. Auch haben die ETH-Forscher ihre Beta-Zellen erst in Kulturen gezüchtet und noch nicht in einen Diabetes-Patienten eingesetzt.

Die Wissenschaftler haben ihre Entwicklung im Fachjournal "Nature Communications" vorgestellt.
Saxena P, Heng BC, Bai P, Folcher M, Zulewski H, Fussenegger, M. A programmable synthetic lineage-control network that differentiates human IPSCs into glucose-sensitive insulin-secreting beta-like cells. Nature Communications, published online April 11th 2016. DOI: 10.1038/NCOMMS11247

Quelle:
https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/news/2016/04/mm-beta-zellen-aus-fettgewebe.html