Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Sonntag, 30 August 2015 20:04

Master- bzw. Bachelorarbeit im Bereich Immuntherapie solider pädiatrischer Tumore

  • Titel/Bezeichnung: Master- bzw. Bachelorarbeit im Bereich Immuntherapie solider pädiatrischer Tumore
  • Typ: Vollzeit
  • Fachrichtung: Biomedizinische Forschung
  • Stellenanbieter / Arbeitgeber: Universitätsklinikum Tübingen, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Abteilung I
  • Straße: Hoppe-Seyler-Str. 1
  • Postleitzahl: 72076
  • Stadt: Tübingen
  • Land: Deutschland
  • Anbieter-Website: www.med.uni-tuebingen.de/kinder/de/
  • Ansprechpartner/in: Dr. Simone Kayser (T-Zellen), Dr. Sabine Schleicher (NK-Zellen)
  • Telefon: +49 (0) 7071-29-81389, +49 (0) 7071-29-81464 (telefonisch wieder erreichbar ab dem 14.09.2015)
  • Email: simone.kayser[at]med.uni-tuebingen.de, sabine.schleicher[at]med.uni-tuebingen.de
  • Beschreibung:


    Die Arbeitsgruppe für interdisziplinäre und translationale Immuntherapie der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin in Tübingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Master- bzw. Bachelorstudenten zur Bearbeitung von verschiedenen Projekten aus den Bereichen Immunologie und Tumorbiologie.

    Immuntherapien gelten als eine neue, aussichtsreiche Option bei Behandlung von Krebserkrankungen, da diese therapeutischen Ansätze die Immunantwort des Körpers aktivieren und stimulieren, was eine effektive und langfristige Bekämpfung von Tumoren erlaubt. Eine zentrale Rolle spielen hierbei die sogenannten natürlichen Killerzellen (NK-Zellen) sowie die T-Zellen des humanen Immunsystems, welche in der Lage sind Tumorzellen zu erkennen und diese gezielt zu zerstören.
    Unsere Projekte beschäftigen sich mit der Optimierung der Immunantwort gegenüber Tumorzellen mittels immunmodulatorischen Substanzen sowie therapeutischen Antikörpern.

    Im Rahmen der Projekte wird ein breites immunologisches, zellbiologisches und molekularbiologisches Methodenspektrum eingesetzt.

    Ihre Aufgaben
    ● Eigenständige Koordination der Experimente
    ● Experimentelles Arbeiten
    ● Auswertung von Daten

     

  • Qualifikationen:


    Studium der Biowissenschaften oder angrenzenden Fachgebieten mit guten Studienleistungen

    ● Erfahrungen mit humanen Zellkulturen und zellbiologischen Arbeitstechniken
    ● Eigeninitiative sowie eine engagierte, zielgerichtete und sorgfältige Arbeitsweise
    ● Teamfähigkeit
    ● gute Englischkenntnisse

    Unser Angebot
    ● Mitarbeit in innovativen und anwendungsorientierten Projekten
    ● umfassende Einarbeitung und kontinuierliche Betreuung
    ● gut ausgestattete Labore
    ● kollegiales Umfeld

  • Wie bewerben?:


    per Email

     

     

  • Anzahl offene Stellen: 2